Staatsmeisterschaften 2016

oem ak 2016Am 12.03.2016 fanden in Wien die diesjährigen Staatsmeisterschaften statt.

158 Starter aus 38 Vereinen und allen 9 Bundesländern traten an, um sich zum besten Judoka der jeweiligen Gewichtsklasse zu küren.

Auch zahlreiche Niederösterreicher traten die Reise in die Bundeshauptstadt an und konnten sich eindrucksvoll in Szene setzen.

Mit 3 Staatsmeistertitel, einem Vizestaatsmeistertitel, sowie 4 Bronzemedaillen konnte somit der zweite Platz in der Bundesländerwertung errungen werden.

Weiterlesen...

Internationale Sächsiche Veteranenmeisterschaften 2016

veterans sachsen 2016Am 12.03.2016 fanden in Werdau die internationalen sächsischen Veteranenmeisterschaften statt.

Aus niederösterreichischer Sicht konnten sich 3 Sportler stark präsentieren.

Jasmin GRUBER (F1, - 63 kg, Union Amstetten) konnte in der Ne-waza Klasse den 1. Platz und in der Open Klasse den 2. Platz erkämpfen. Aufgrund ihrer Kampfleistung wurde sie auch mit dem Technikerpreis des Tages ausgestattet.

Bei den Herren konnten sowohl Roman BRUNOVSKY (M3, - 90 kg, Union Bad Pirawarth) in der Ne-waza und Open Klasse, sowie Alfred FÜRHOLZER (M4, - 81 kg, Union Amstetten) in der Open Klasse den ersten Platz erkämpfen.

Der Judolandesverband gratuliert herzlich!

Kyuturnier & NÖ Landesmeisterschaften U18 und U23 2016

lm u18 u23 2016Am 28.02.2016 fanden in Neunkirchen die diesjährigen Landesmeisterschaften der Altersklassen U18 und U23, sowie das bereits traditionelle Kyuturnier statt.

Weiterlesen...

NÖ Landeskampfrichterkurs 2016

lkr kurs 2016Am 21.02.2016 fand in Wiener Neudorf der alljährliche Landeskampfrichterkurs statt.

In diesem Jahr haben sich die beiden Landesverbände Wien und Niederösterreich auf eine gemeinsame Durchführung geeinigt, um so gemeinsame Synergien nutzen zu können.

Als Vortragender fungierte der neue Bundeskampfrichterobmann und internationale A Kampfrichter Hr. Roland POIGER, welcher die neuesten Erkenntnisse und Regelauslegungen des Referee und Coach Seminars von Tokyo wiedergab.

Besonders erfreulich war die Tatsache, dass sich unter den zahlreichen Kampfrichtern auch etliche Trainer befanden, um sich für die bevorstehenden Turneire vorzubereiten bzw. weiterzubilden.

 

Der Judolandesverband bedankt sich bei allen Teilnehmern für die konstruktive Kursgestaltung und wünscht allen Beteiligten viel Erfolg bei den kommenden Veranstaltungen.

Trainingslehrgang Pinkafeld 2016

tl pinkafeld 2016Im Zuge des European Open für Männer in Oberwart wurde zeitgleich auch ein Trainingslehrgang in Pinkafeld abgehalten.

U18 Nationalteamtrainer Matthias KARNIK versammelte das gesamte Nationalteam um intensive Trainingseinheiten als Vorbereitung für die bevorstehenden Qualifikationsturniere abzuhalten.

Um das Trainingslager abzurunden bereitete sich das Team auch sofort dazu bereit im Zuge des European Open im Bereich der Sportlerbegleitung mitzuarbeiten.

Somit waren auch zahlreiche niederösterreichische Sportler, Funktionäre und Freiwillige in vielen Bereichen der Veranstaltung im Einsatz, um dem Event zum Erfolg zu helfen.

Österreichische Meisterschaften U18 und U23 2016

oem u23 2016Vom 30. - 31.01.2016 fanden in Graz die diesjährigen österreichischen Meisterschaften der Altersklassen U18 und U23 stattfinden.

Weiterlesen...

Bundeskampfrichterprüfung 2016

bkr pruefung 2016Im Zuge der österreichischen Meisterschaften U18 und U23 am 30. und 31.01.2016 in Graz fand auch die diesjährige Bundeskampfrichterprüfung statt.

Aus Niederösterreich stellten sich Stephan BENEDIK und Hermann PUM (beide Judoteam SHIAI DO) den strengen Blicken der Prüfungskommission.

Beide meisterten die Aufgabe hervorragend und konnten sich am Ende des Turniers über die bestandene Prüfung freuen.

Sie verstärken somit ab sofort als Bundeskampfrichter die niederösterreichischen Landeskampfrichter und werden auch weiterhin versuchen die Kämpfe fair und ordnungsgemäß zu leiten.

Der Judolandesverband gratuliert herzlich.

Trainerfortbildung 2016

trainerfortbildung 2016Am 23.01.2016 fand in Maria Enzersdorf, im Dojo des Bundesleistungszentrum Südstadt, die alljährliche Trainerfortbildung statt.

Rund 75 Teilnehmer aus Niederösterreich und 17 Teilnehmer aus Wien trafen sich, um unter der Leitung von Erwin SCHÖN (ÖJV Prüfungsreferent, 6. Dan) und Gerhard BUCINA (ÖDK Ehrenmitglied, 8. Dan) das neue Kyuprogramm zu studieren.

Neben der Demonstration der einzelnen Techniken stand auch deren methodischer Aufbau und die praktische Übung am Tagesplan.

Am Ende des Tages konnten alle Teilnehmer einen guten Überblick erhalten und somit das neue Programm in allen Vereinen weiterverteilen.

Der Judolandesverband wünscht allen Vereinen alles Gute für die bevorstehenden Gürtelprüfungen!

Trainingsstart 2016

neujahrskurs 2016Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt und schon stehen die NÖ Atlethen wieder voll im Training.

Die jüngsten trafen sich zum Dreikönigstrainingslager in Wimpassing ein, wo in drei Tagen zahlreiche Techniken verfeinert und Randori absolviert wurden.

Die etwas älteren Judoka waren in Linz beim Neujahrkurs am Werk und versuchten auf sich aufmerksam zu machen, um bei den kommenden Großveranstaltungen ein gewichtiges Wort mitreden zu können.

Zur gleichen Zeit fand in Straßwalchen ein weiteres Trainingslager für die Altersklassen U21 und AK statt, welches von zahlreichen nationalen und internationalen Vereinen besucht wurde.

dreikoenig 2016Das Highlight stellt aber zweifelsohne das Olympic Trainingscamp im salzburgerischen Mittersill dar, bei welchem sich um die 1000 internationale Top Judoka aus der ganzen Welt gegenüberstehen. Auch hier durften natürlich zahlreiche NÖ Judoka nicht fehlen.

 

Bei dieser Vorbereitung kann sich bereits auf ein erfolgreiches Sportjahr gefreut werden. Der Judolandesverband wünscht hierzu allen Sportlern alles Gute für die bevorstehenden Turniere.

Kinderturnier Bad Pirawarth 2015

bad pirawarth 2015Beim 5.Pirawarther Kinderturnier konnten 50 Nachwuchskämpfer der Vereine UJC Zistersdorf, Union Korneuburg, Judo Baden, Budoclub Marchfeld, Sportunion Römerland Fighters und Judo Club TJ Sokol Vrútky (Slowakei) beim UJC Bad Pirawarth wertvolle Wettkampferfahrungen sammeln.

Das Organisationsteam war sehr zufrieden mit dem Turnierverlauf und auch die Coaches der weiteren Vereine freuen sich auf künftige gemeinsame Trainings und Wettkampfgemeinschaften im Weinviertel.

Der Judolandesverband gratuliert allen Platzierten.

ÖJV Sichtungslehrgang U18 2015

sichtung u18 2015Bei einem sehr anspruchsvollen Sichtungslehrgang der U18 unter der Leitung von U18 Nationaltrainer Matthias KARNIK vom 05. bis 07. Dezember 2015 in Pinkafeld hatten zahlreiche Sportler die Möglichkeit Ihr technisches Repertoire zu verbessern.

Ebenso bestand auch die Chance die gelernten Techniken im Wettkampf gegen starke Trainingspartner anzuwenden.

Es waren die besten 120 Sportler der Altersklasse U18 anwesend und gaben bei den nahezu 5 Trainings Einheiten täglich Vollgas, um sich 2016 für Großereignisse zu qualifizieren.

Der Judolandesverband wünscht allen NÖ Teilnehmern alles Gute für die Qualifikation 2016!